Audiocluster

Diese Form von Tönen hat mit den herkömmlichen, bekannten Melodie- und Tonstrukturen nichts gemein. AudioCluster werden über komplexe mathematische Prozesse der fraktalen Geometrie, des goldenen Schnitts und der Grundtöne aus den Sonnen-, Mond- und Erdperioden aus dem NSQ-Code errrechnet und von einem Generator themenbezogen erzeugt.

Das Audiocluster hat einen fremdartigen Klang einer mathematisch errechneten stehenden Welle, die als Impulsgeber direkt an der Zelle wirksam wird. Deshalb sind Audiocluster für alle somatischen, also körperliche Ereignisse, wie Schmerzen, Abnutzungserscheinungen, Schwellungen, Narben und andere Probleme des Körpers besonders gut geeignet.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License