Clustercoach

ClusterLogik - das ist die Methode, um mentale, soziale und emotionale Schwachstellen zu erkennen und daraufhin gezielte, strategische Impulse abzugeben. Erfolgsimpulse.

Was der Klient über sich weiß, das sagt er uns, seinem Coach. Denn er will freier und besser und erfolgreicher leben. Was er nicht weiß, aber wir wissen müssten, das sagt er uns nicht.

Wir sammeln und raten, fragen und deuten, folgern und schließen. Wir entwickeln ein Szenario.

Wir haben unsere Fähigkeit dazu, aufgrund eigener und erlernter Erfahrung.

Ob wir recht haben mit unserem Szenario?

Wir lassen ihn eine ClusterLogik-Auswertung (ClusterAnalyse) machen.

Der Klient kodiert über problembehaftete oder emotionale Fragegruppen seinen Zustand. Der Code öffnet eine Wissensbasis mit Millionen von Daten. Die Wissensbasis entwirft ein Bild vom Klienten mit seinen wirklichen und möglichen Störungen, Fähigkeiten und Chancen. Körperlich, seelisch und sozial.

Der Coach kann nun anhand dieser Auswertung sein Wissen vom Klienten ergänzen. Auch der Klient kann das. Beide lernen aus der ClusterLogik-Auswertung.

Biologisch sind wir alle gleich; kulturell der Gruppe ähnlich, in der wir unsere Werte bilden. Diese verwirklichen wir dann in unterschiedlichen Zielen. Jedes unserer Ziele ist aller Aufmerksamkeit wert.

Alle objektiven oder sicheren Fakten sind Teil unserer sozialen Konvention, die Welt zu verwalten. Wir messen mit den Maßstäben unserer Wünsche. Diese unterscheiden sich oft von der Wirklichkeit unserer Empfindung, unserer Erinnerung, des Schmerzes oder der Hoffnung. Der Coach muß in seinem Gehirn nacherleben oder nachvollziehen, was im Gehirn des Klienten geschieht oder geschah. Er spiegelt das Wissen vom Patienten über dessen ClusterLogik-Auswertung.

Der Mensch hat nur die Wirklichkeit, die ihm sein Gehirn repräsentiert. Die Pflege und Sorge für dieses Gehirn ist die zweitwichtigste und wertvollste Dienstleistung, die ich ihm anbieten kann. Die wichtigste betrifft den Körper selbst.

Die Aussagefelder der ClusterLogik-Auswertung sind wie Punkte in einem Netz, das über den Klienten ausgebreitet ist und seine psychischen Regionen umschließt. Die Knoten des Netzes beschreiben die Zusammenhänge der Möglichkeiten untereinander, ihre Wirkungen und gegenseitigen Beeinflussungen. Die zwischen den Knotenlinien ausgebildeten Flächen beschreiben die psychischen, emotionalen Inhalte. An diesem Vernetzungsplan misst der ClusterCoach sein Wissen über den Patienten, aber auch dessen Wissen über sich selbst.

Coaches, Lehrer und Psychologen sollen wissen, was in einem ungenügend oder einseitig informierten Gehirn geschieht. Sie müssen die Verknüpfungen zwischen Körper und Seele und Gehirn genau kennen, wenn sie auf gestörte oder unfertige Ergebnisse stoßen. Sie werden eine Strategie entwickeln, die meinen Fähigkeiten entspricht.

Der ClusterCoach nimmt den Klienten ernst und würdigt ihn trotz seiner offenkundigen Schwächen.

Er ist empathisch. Er erweitert beider Horizont: während er den Klienten annimmt, erfährt dieser, dass ihm geholfen wird.
Wenn ich nicht fähig bin, eine vorgeschlagene Strategie zu realisieren, so muß diese Fähigkeit geschaffen werden. Das geschieht über Lernen neuer Inhalte, Abläufe und Impulse direkt und indirekt.

Nicht alle Probleme sind nur mit strategischen Maßnahmen zu bewältigen. Wenn ich antriebslos bin, dann brauche ich eine Vision von etwas, um zu überleben; wenn ich hoffnungslos bin, einen Glauben.

In jeder Behandlung hat der ClusterCoach die Chance, behutsam die zerbrechliche Psyche zu schützen und sie zum Überleben zu kräftigen. Denn es ist einmalig.

Unsere Intelligenz macht eine Vision von einer vernunftgeführten und sittlichen Menschheit möglich. Die Hoffnung des Lebenden auf Verbesserung begründet den Glauben an ein planbares Geschick, das besteht, weil es „besser“ erscheint.

Der ClusterCoach ist Vorbild in der lebensstützenden und –schützenden Art seines Strategieentwurfs, er ist verlässlicher Begleiter des Klienten und sein Hoffnungsträger für das Gelingen der Zukunft, in der beide noch gern leben würden.

Umsichtige Pflege der Seele und des Geistes. Impulse zum Erfolg. Glück.
Angstfreies und visionäres Leben. Nachhaltige Heiterkeit. Geplante Zuversicht.

Für Jedermann.

Aufmerksamkeit für die Fesseln des Klienten, Achtsamkeit auf die Vielzahl seiner gesendeten Botschaften über sich und Respekt vor dem tätigen Menschen, der augenblicklich unwissend ist.

Sorgfalt, bewusstes und angemessenes Helfen.
Für Jedermann.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License